Donnerstag, 9. Juli 2009

Morgen heißt es ...

...Abschied nehmen, denn meine Schnegge hat ihren letzten Kiga-Tag.
Dann heißt es auch für sie "Ferien".
Ein bißchen Wehmut kommt schon auf...schnief...aber es ist einfach soweit.

Zum Abschied gibt`s für die lieben Erzieherinnen ein Schlüsselmäppchen.
Für wen welches ist, darf die Schnegge selbst entscheiden.

Fazit:
Es war eine schöne Zeit und sie haben sich echt Mühe gegeben - manches Mal sogar mehr als ich jemals erwartet hätte, auch in Zeiten, die nicht so einfach waren, weil das Kind kaum etwas "Normales" essen durfte wegen Allergie und so.
Immer wurden die Kinder mit eingebunden, keiner stand außen vor.
Wenn jemand anders ist, dann ist das eben so...
LG, Heike

Kommentare:

  1. Die Täschchen sind wunderschön und werden sicher gut ankommen zum Abschied. Schön, daß es auch noch zufriedene Eltern und Kinder in Kindergärten gibt. Wir zählen leider die Tage, bis die Zeit in diesem Saftladen vorbei ist.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. eine schöne idee und tolle täschen.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    das hast du mal wieder super hinbekommen, mit den Schlüsselmäppchen.
    Der kleinen Schnegge wünsche ich alles Gute für den Schulanfang.
    Aber jetzt kann sie ja erst mal ihre Ferien genießen.
    L.G. Omama

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Schlüssel-Hüllen hast Du gemacht, da freuen sich die Erzieherinnen bestimmt !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen