Dienstag, 1. September 2009

Sodele...

...ich kann keine Kartons, Putzlappen, Schrauben und Möbelteile mehr sehen.
Das Gröbste ist geschafft und nun ist auch langsam Zeit, sich einzuleben.

Da wir immer noch mit schönstem Sommerwetter und herrlichen Temperaturen gesegnet sind, bietet es sich an, auch die Umgebung zu erkunden.

Was wächst da so hoch?


Und so viel?


Und sooo weit?

Na, Mais - zwar nicht so wie im Irrland, aber schön war`s trotzdem.
Obwohl wir uns die Füße platt gelaufen haben, haben wir leider nur 3 von 4 Stationen gefunden.
Aber allen hat`s gefallen - sogar ohne Meckern...
Nun genießen wir die restlichen Ferientage - 10 Wochen sind bald vorbei - fast an uns vorbeigerast - aber gut war`s dann doch.
LG, Heike

Kommentare:

  1. menno, sag bloß jetzt kommst du nicht mehr nach dortmund- jauuuul.
    lebt euch mal schön ein.
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. na da habt ihr es nun ja richtig schön ich hoffe ihr lebt euch bald ein!

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    ich denke nun weiss ich in welche Richtung du gezogen bist, meine Eltern haben 9 Jahre in Ossweil/ Ludwigsburg gelebt und ich war häufig an den Wochenenden dort im Schwobeländle.
    Ich hoffe ihr werdet euch gut dort im Süden einleben und gewöhnt euch an die "Fremdsprache".
    LG Ruth

    AntwortenLöschen