Donnerstag, 28. Januar 2010

***Weiter geht`s...***


...ich habe einen Award von der lieben Lilli bekommen.
Manch einer liest hier doch wohl ganz gerne...freu.

Und da will ich mir doch ein wenig Zeit nehmen und die Bedingungen erfüllen, die dieser Award so mit sich bringt. Als da wäre eine Liste zu beantworten - wird zuerst erledigt...

1. Wo ist dein Handy? ...in meiner Handtasche auf dem Sideboard

2. Dein Haar? ...dunkelblondes, mittellanges Haar

3. Deine Mutter? ...leider immer noch nicht ganz wieder fit

4. Dein Vater? ...alleine unter Frauen und viel zu weit weg

5. Ihr Lieblingsgericht? ...Salate - aber leider ist Winterzeit

6. Ihr Traum letzte Nacht? ...tief und fest geschlafen - keinerlei Erinnerung!

7. Ihr Lieblingsgetränk? ...Tee in vielen Varianten

8. Ihr Traum/ Ziel? ...Gesundheit für alle, die mir wichtig sind

9. In was für einem Zimmer sind sie tätig?... im Wohnzimmer

10. Ihr Hobby? …alles rund um kreative Werkeln

11. Deine Angst? ...vor der Dummheit der Menschen

12. Wo wollen sie in 6 Jahren sein? ...der Weg geht weiter, angekommen bin ich noch nicht

13. Wo hast du letzte Nacht geschlafen? in meinem Bett

14. Etwas, das sie nicht sind? ...entspannt und mit allem fertig...

15. Muffins? ...jaaa, lecker...

16. Merkzettel Artikels? ...meine ständigen Begleiter...

17. Wo bist du aufgewachsen? ...in Nordrhein-Westfalen

18. Letztes was du getan hast? ...Mittag gekocht

19. Was trägst du? ...eine kuschelwarme Nicki-ZOELA und Jeans und Skisocken...örgs

20. Ihr Fernseher? …nicht das neuste Modell

21. Ihre Haustiere? ...Wollmäuse reichen - zuviele Allergien

22. Freunde? ...halten immer zusammen

23. Ihr Leben? ...mittendrin

24. Ihre Stimmung? ...wechselhaft wie das Wetter

25. Vermissen sie jemanden? ...ja, viele liebe Menschen, die jetzt viel zu fern sind

26. Fahrzeug? ...Opel Astra

27. Etwas, das man sie nicht tragen sieht? ...High heels

28. Ihr Lieblingsshop? ...shoppen...oh..ja, viel zu gerne und am liebsten buntig

29. Ihre Lieblingsfarbe? ...lila, türkis und lime

30. Wann haben sie das letzte Mal gelacht? ...heute morgen

31. Letztes Mal geweint? ...vor Glück...

32. Ihr bester Freund? ...die weiß schon, daß wir "dicke" sind...ne, Süße?

33. Ein Ort, an den sie gehen immer und immer wieder? ...home sweet home

34. Facebook? ...neue Welt , die es zu entdecken gilt

35. Lieblingsplatz zu essen? ...Eßplatz im Wohnzimmer


...und dieser Award wird an 5 Personen weitergegeben, die natürlich benachrichtigt werden - also geht`s los...

  1. Nicole - Wellnesswelten eine ganz andere Welt, so schön harmonisch auch die anderen 2 Blogs...
  2. Siva - Sweet-little-Roses schöne , Mädchenteile hast Du immer zu zeigen...
  3. Verena - vanree Blogbesuch bei Dir ist fast wie eine Runde Urlaub in Skandinavien
  4. Petra - lina peppina meine Blogger-Mutti...grins...und Shopping-Tante
  5. Maike - Rock`n Doll mit tollen Fotos und natürlich kreativem Schwung
Laßt`s krachen Mädels...

LG, Heike

Montag, 25. Januar 2010

***Ordnung muß sein...***

...deshalb habe ich mal ein Strickzeug-Täschchen nach machwerk genäht.
Es ist zumindest leichter, sein Strickzeug geordnet aufzubewahren als den ganzen Bandsalat.
Die Anleitung ist super geschrieben und das Nähen geht auch ganz fix.
Noch ist auch reichlich Platz im Täschchen...

Nun ist es schön verpackt und praktisch mitzunehmen,
wenn ich z.B. mal wieder beim Warten im Schwimmkurs die Krise bekomme.

LG, Heike


Sonntag, 24. Januar 2010

***Sie sind da...***

*klick*

Die neuen Stoffmarkttermine sind online!

Da muß nun erst einmal der Kalender gezückt und geplant werden.
Und Mädels - Freiburg ist auch dabei!


LG, Heike,
die nun Termine schieben geht, freu


Freitag, 22. Januar 2010

***Bekennende Wahrheit...***

...ich liebe Ordnung - jahaa! - nur an der Umsetzung mangelt es ein wenig...örgs!


Nic wollte wissen, wie wir unsere Bänder aufbewahren.

Eine gute Gelegenheit, sich mal auf die Suche zu machen, denn ein einheitliches Plätzchen scheinen sie nach unserem Umzug noch nicht gefunden zu haben -
wurde doch das Näh- und Arbeitszimmer aufgelöst...schnief.

Ein Teil befindet sich unter dem Nähtisch im Rollcontainer...

Wieder andere haben sich in diesen Gläsern auf der Fensterbank zusammen gefunden...

Ursprünglich gab`s mal diese Kartons aus dem blau-gelben Möbelhaus -
in denen sogar ein System herrschte...ha!
Mittlerweile tummeln sich hier aber irgendwie Schrägbänder, Gummibänder, Zackenlitze, Reißverschlüsse, Samtbänder...

Und diese Tüte habe ich dann auch noch in einer Ecke gefunden...schäm!

Nun, bisher habe ich in meinem kreativen Chaos auch alles wiedergefunden -
dauert halt manchmal nur ein Weilchen!
Ich bin also offen für DIE ultimative Aufbewahrung...
Andererseits machen mich aufgeräumte Nähzimmer auch irgendwie nervös...


LG, Heike,
die nun doch ein wenig sortieren geht

Dienstag, 19. Januar 2010

***Ein Blick...***

...in meine aktuelle Bücherecke läßt mich momentan recht gut entspannen.
Denn es muß immer etwas auf Vorrat im Hause sein. Je nach Lust und Laune.

Stehend seht Ihr die schon "abgefrühstückten".
Und es waren echte Kracher dabei, bei denen ich mich fast weggeschmissen habe.
Das eine hingegen war etwas schwerfällig und andere sind einfach leichte Lesekost .
Eins fällt ein wenig aus dem Rahmen, aber schon alleine der Titel war ein muß!
Die Liegenden sind noch in der Warteschleife....

Momentan liegt dieses hier auf dem Nachtschrank und es ist so herrlich aus dem Leben gegriffen.

Wie sieht es denn bei Euch so aus?
Habt Ihr noch Zeit zum Lesen?
Oder entspannt Ihr nur beim Nähen?
Und vor allem, WAS lest Ihr?

Na denn, eine gute Nacht, Heike

Montag, 18. Januar 2010

***Kuschelig und irre geht`s weiter...***

...denn ZOELA paßt so gut und liegt auch noch bereit, also schnell denn Kuschel-Sweat von Hilco verwurstet.
Stoff hat sich die Große selber ausgesucht - der Pulli gefällt und wird auch noch getragen!
Ist ja dann auch nicht immer so...stöhn...Kopf schüttel...

...mit extralaaangen Bündchen zum über die Hände ziehen...


Und was ist das ?
Na, Ihr kennt das nicht?
Machs nix...grins!

War bis dato auch an mir spurlos vorübergegangen.
Ist doch dieses Duftzeugs nicht so mein Ding.
Aber nun sind wir in der Testphase und testen und schnuppern und rollen ab...


Na, die Beigeisterung des GöGa beim Öffnen des Paketes voller Duft-Kreisel hielt sich in Grenzen...lach.
An sich eine nette Erfindung und im fensterlosen Gäste-WC durchaus eine Bereicherung, ansonsten heißt es weiterhin bei uns Fenster auf...

In diesem Sinne
wünsche ich Euch eine schöne Woche, Heike

Freitag, 15. Januar 2010

***Auch das große Kind friert...***

...nun nicht mehr.
Passend zur Kuscheldecke, gab`s einen kuscheligen Nicki-Pulli mit appliziertem Wunschzeichen.
Schön, daß ich noch hin und wieder für sie nähen darf, auch wenn`s arg wenig wird. Meist sind es dann aber genaue Wunschvorstellungen die dann umgesetzt werden müssen.

ZOELA/farbenmix
Größe M
Nicki
eigene Applikation
LG, Heike,
die doch lieber die Stickmaschine beaufsichtigt, als zu applizieren

Donnerstag, 14. Januar 2010

***Weiter geht`s...***

...mit den Pullis...
Diese BEA hier als absolute Resteverwertung,
denn Ende des Monats gibt es die neuen Stoffmarkttermine...grins.

Reste-Nicki
BEA/farbenmix
Ballett-Freebie/HUUPS!
Punkte-Weband/farbenmix

LG, Heike

Mittwoch, 13. Januar 2010

***Kuschelig...***

...und warm muß es bei dem Wetter sein.
Daher gibt es nun noch ein paar Pullis, denn das Kind ist schon wieder gewachsen.
Einen Anfang macht dieser Ringel-DRÜBER-Pulli mit Pferde-Sticki und Herzchen.
Kuschelstrick von HILCO
DRÜBER/traumschnitt
Stickdatei: My wild horses/ginihouse
Größe 134/140
LG, Heike,
die das Winterwetter richtig träge macht

Dienstag, 5. Januar 2010

***Wie fotografiere ich...***

...eine Mütze?
Oder besser gesagt eine JANE?

Ich hab`s dann mal versucht...
Mit Bömmelkes und Blömkes wie gewünscht!
Bömmelkes sind definitiv nicht meine Berufung - wickelt man sich doch stupide einen Wolf.
Blömkes hingegen sind fix einfach mal "frei Schnauze" gehäkelt...

So...

Oder so...

So besser doch nicht!
Sieht arg sackig aus und dabei ist sie so schön geworden.
Was aber sicher nicht an meiner Strickkunst liegt,
denn ich habe zum ersten Mal mit 5 Nadeln gekämpft
und insgesamt ist es erst mein zweites fertiges Strickwerk nach dem bunten Stricktop vom letzten Jahr.
Wenn man erst einmal die Philosophie des Strickens begriffen hat -
rechts, links, zunehmen, abnehmen und abketten -
steht dem Erfolg mit dem supertollen E-Book JANE von Toshilina nichts mehr im Wege.
Wirklich zu empfehlen!
Klar, kleinere Schwierigkeiten will ich gar nicht verheimlichen,
denn meine Wolle war dünner als angegeben - war ja auch nur eine Probemütze,
ob ich`s überhaupt gebacken bekomme.
Der Dickschädel, für den diese Mütze gedacht war, erforderte so mehr Maschen,
aber wer sicher durch die Grundschule gekommen ist,
kann sich das dann auch ausrechnen... :-)

LG, Heike,
die sich am liebsten schon wieder auf die Socken machen würde,
um neue Wolle zu besorgen,
aber doch lieber erst andere geplante Projekte umsetzen sollte
Frage des Tages:
Sind eigentlich Stoffsüchtige anfälliger für neue Süchteleien?


Samstag, 2. Januar 2010

***Als allererstes...***

...nun:
Ich wünsche Euch ein
fröhliches, buntiges und gesundes Jahr 2010.
Ich bin wirklich gespannt, was dieses neue Jahr alles für uns bereithält.
Wenn es wie bisher läuft,
bleibt uns der Kurs "Alles neu - alles anders" wohl noch eine Weile erhalten.
So ganz angekommen sind wir immer noch nicht
und an so manch` vergangenen oder fernen Dingen hängt doch ganz arg das Herz...schnief.
Viele erfreuliche Dinge haben uns aber auch ganz lieb empfangen...besonders winke nach gegenüber.
Also, es wird spannend...
Einen Teaser von hier kann ich nun zeigen.
Sind doch alle Päckchen angekommen und scheinen auch zu passen.
Ist ja immer nicht so ganz einfach so auf die Distanz...

Schnittmuster: ODA - Farbenmix
Größe: süße 74/80
Stoff: Baby-Cord-Schätzchen
Tüddelei: Samtband, Sternchen-Knöpfe

Ansonsten läuft das Jahr langsam an
und während der Ferien stehen die Maschinchen hier meist still.
Eine gute Gelegenheit mal wieder mit den Nadeln zu klappern,
auch wenn da noch ein Projekt zur Zeit auf Eis liegt.
Aber die Neugier auf Neues war einfach zu groß und die Freude
- mehr als nur "geradeaus" stricken zu können - treibt mich zu diesem Projekt...
2 x 5 Nadeln (je Stärke 3,5 und 4) ,
2 Knäule kuschelweiche Microfaser-Wolle in grau,
1 E-Book was süchtig macht
und ein GöGa, der einen für total gaga hält
Für viele von Euch absolut unverkennbar...lach.
LG, Heike,
die sich mit Tee und Strickzeug auf`s Sofa verkrümmelt