Mittwoch, 23. Juni 2010

Lahmgelegt...

...aber nicht untätig.
Denn trotz absoluter Ruhepausen wird hier gehäkelt was das Zeug hält.
Denn was soll man sonst machen,
wenn man brav auf dem Rücken mit hochgelagerten Beinen liegt?
Genau, entspannt häkeln...

Wann nun diese Teilchen fertig gestellt werden können, ist zwar noch nicht klar,
aber die Grundlage ist gemacht...freu.

Und weil ich mich nach der 5. HäckTop-Passe bremsen musste,
aber noch mehr als nur Wollreste zur Verfügung stehen, ging es an die Zackenborte.

LG, Heike,
die nun überlegt, was noch behäkelt werden kann -
aber es wird definitiv KEINE Klorollen geben...grins

Kommentare:

  1. Die sind echt klasse geworden! Aber das mit den Klorollen versteh ich jetzt gar nicht (sich schlapp lacht)...:-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kragen, wenn du noch mehr Häkellust hast schau mal bei der Landlust nach die haben eine schöne Kissenanleitung online!
    Ich hoffe deinem Rücken geht es jeden Tag etwas besser!
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Boah...bist Du fleissig !!
    Allesamt superschön !!
    Wie funktioniert denn die Zackenlitze ?
    Ich bin dank Sannas "Häck" wieder Häkelinfiziert !!
    GLG Petra und weiterhin gute Besserung

    AntwortenLöschen